NEIN

bringt Regen voran

Bürgerentscheid
am 14. Juni

Am 14. Juni haben die Menschen in Regen die Wahl: Bekommt die Stadt mit dem Regenbogen Center schon bald ein attraktiveres und moderneres Einkaufsangebot? Mach mit beim Bürgerentscheid, denn jede Stimme zählt!

Auf dem Wahlzettel wird es wörtlich heißen „Sind Sie für die Beibehaltung des rechtskräftigen Bebauungsplans 'Teilfläche Rodenstockgelände'?“. Wer das Regenbogen Center will, muss NEIN ankreuzen, denn der gemäß Beschluss des Stadtrates vom 5. November 2019 bestehende Bebauungsplan muss dafür geändert werden. Sag NEIN zum Stillstand. Sag NEIN zu den Bauruinen. Sag NEIN zur Verhinderung von Wettbewerb und Innovation in unserer Stadt. Dein NEIN sichert die baldige Neunutzung des ehemaligen Rodenstock Geländes für eine moderne und zukunftsfähige Einkaufswelt in Regen zum Wohle aller.

Darum ist das Regenbogen Center ein Gewinn für Regen

Mit dem Regenbogen Center gewinnt Regen als attraktiver Einkaufsstandort an Bedeutung – auch über die Stadtgrenzen hinaus. Es ist die ideale Ergänzung zum beliebten Einkaufspark und bietet in fußläufiger Entfernung zusätzliche Angebote in den Bereichen Mode, Drogerie, Warenhaus und Lebensmittel. Das lockt auch Kundschaft aus dem Umland an. Ein echter Gewinn für alle!

Als „Brücke“ zwischen den beiden Einkaufsadressen steht das Kaufhaus Bauer. Im Regenbogen Center gewinnt es 3.000 Quadratmeter neue Verkaufsfläche dazu, verbleibt zugleich jedoch mit zwei Dritteln seines Angebots im und am Einkaufspark. Das bedeutet mehr modische Vielfalt für alle in Regen.

Auch Edeka modernisiert und verbreitert sein Angebot für die Menschen in Regen. Der neue Lebensmittelmarkt im Regenbogen Center wird heller, frischer, neuer und vielfältiger und bietet ein Einkaufserlebnis für alle Sinne. Die freiwerdende Ladenfläche im Einkaufspark bietet eine Chance, weitere neue Geschäfte nach Regen zu holen.

Mit Müller zieht zudem die perfekte Ergänzung in Sachen Drogerie und Parfümerie, Haushalts-, Schreib- und Spielwaren ins Regenbogen Center.

Das Regenbogen Center ist auch in den Augen zahlreicher Persönlichkeiten aus Regen und Umgebung eine Chance für die Stadt. Hier erklären sie, warum.

Das Regenbogen Center bedeutet also

  • mehr Vielfalt: Hier kann das Kaufhaus Bauer die lange geplante Erweiterung und Modernisierung der Verkaufsflächen endlich verwirklichen.
  • mehr Genuss: Edeka eröffnet mit hellen, großzügigen und modernen Flächen und ermöglicht ein Einkaufserlebnis für alle Sinne.
  • mehr Service: Die neue Einkaufswelt schafft mehr Komfort beim Einkauf durch barrierefreie und großzügige Parkplätze direkt vor den Geschäften.
  • mehr Leben: Der neue Müller und die neu geschaffenen Flächen von Bauer und Edeka ziehen mehr Menschen aus dem Umland nach Regen und beleben so die Stadt. Das ist gut für ALLE ansässigen Geschäfte.

Darum: Mach mit beim Bürgerentscheid am 14. Juni und setze dein Kreuz bei NEIN!